Herbstferien

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne und erholsame Herbstferien. Der erste Schultag nach den Ferien ist der 1.11.2021!

 

Probealarm

Am 14.10.2021 haben wir unseren Probealarm durchgeführt, Die Kinder wissen nun, wie sie sich im Notfall verhalten müssen und wo unsere Fluchtwege und Sammelpunkte sind!

 

Kapitän Black dreht (fast) durch

Am 6.10.2021 wurde an unserer Schule das Theaterstück „Kapitän Black dreht (fast) durch“ aufgeführt. Der Spielpädagoge und Hygienebeauftragte Werner Uhling-Wessel hat uns mit der Förderung durch den paritätischen Wohlfahrtsverband des Emslandes einen unterhaltsamen Rückblick auf den Corona-Lockdown gegeben. Dabei wurden die Sorgen und Nöte der Schülerinnen und Schüler thematisiert und reflektiert. Die musikalischen und tänzerischen Einlagen haben dem Thema etwas die Schwere genommen, so dass der Schatz am Ende gefunden wurde und alle Schülerinnen und Schüler zu Hygieneexperten erklärt werden konnten. Wir bedanken uns sehr herzlich für diesen schönen Vormittag!

 

Gelbe Füße

Am 05.10.2021 hat uns Herr Züwering von der Polizeistation Haselünne besucht, um die Kinder der 1. Klasse und des Schulkindergartens auf Gefahren auf ihrem Schulweg aufmerksam zu machen. Dabei wurde auch ein Gang durch Holte unternommen und unser Hausmeister Dieter hat die Polizei beim Anbringen der „gelben Füße“ unterstützt. Nun sind im Ort wieder die Gefahrenpunkte für die Schülerinnen und Schüler durch die aufgemalten gelben Füße gut zu erkennen. Sie wissen, dass sie dort besonders aufmerksam sein müssen. 

 

DANKE an die ehemalige Klasse 4!

Wir haben uns sehr über eure Abschiedsgeschenke gefreut! Die neuen Spielsachen werden in der Pausenausleihe und in der Betreuung fleißig ausprobiert! DANKE!

 

Besuch des Kinderbuchautors Uwe Klindworth

Unsere 1. Klasse und der Schulkindergarten haben Besuch vom Kinderbuchautor Uwe Klindworth erhalten. Er hat uns sein Buch „Was blüht und wächst denn da im Emsland“ vorgestellt und anschließend hat jedes Kind ein signiertes Exemplar geschenkt bekommen. Dieses Geschenk wurde überreicht von unserem Landrat Herrn Burgdorf, Herrn Rosen von der Rosen Gruppe, Frau Schmidt, der Geschäftsführerin der Essmann Stiftung sowie Herrn von der Ahe als Vorsitzender der Naturschutzstiftung. Wir möchten allen Beteiligten sehr herzlich für dieses Buchgeschenk danken!

 

Warnwesten von der Vereinigung des emsländischen Landvolkes e.V.

Unsere 1. Klasse und der Schulkindergarten haben Besuch von zwei Vertretern der Vereinigung des emsländischen Landvolkes bekommen. Diese haben den Kindern gelbe Warnwesten als Geschenk mitgebracht, damit man die Schülerinnen und Schüler in der dunklen Jahreszeit gut erkennen kann. Auch wurde Ihnen eindrücklich gezeigt, wie gut die Westen leuchten. Anschließend durfte jedes Kind noch einmal auf dem Trecker Platz nehmen. Vielen Dank an die Vereinigung des emsländischen Landvolkes e.V.

Einschulung 2021

Auch in diesem besonderen Jahr haben wir es geschafft, eine wunderschöne Einschulungsfeier in unserem Innenhof bei bestem Wetter zu feiern. Die Einschulung begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Holter Kirche. Danach ging es auf dem Schulhof der Schule weiter. Die Kinder und ihre Eltern wurden von Frau Dickmännken begrüßt, danach haben zwei Schüler aus der dritten Klasse ein Gedicht vorgetragen. Im Anschluss daran hat die Klasse 4 unter der Leitung von Frau Vodde ein Theaterstück von den verlorenen Buchstaben präsentiert. Danach haben die neuen Schülerinnen und Schüler ihre erste Schulstunde bei Frau Vehrkamp (SKG) und Frau Schröder (Klasse 1) gehabt und die Eltern konnten bei Kaffee und Tee ein Erinnergungsblatt für das Erinnerungsheft Ihrer Kinder gestalten. Es war eine schöne Feier, an alle Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

 

Verabschiedung der Klasse 4

Nach vier spannenden und ereignisreichen Jahren haben unsere Viertklässler Abscheid von ihrer Grundschule genommen. Bei einem gemeinsamen Fest in der Schule mit der Klassenlehrerin Frau Vodde habt ihr uns noch einmal gezeigt, was für ein toller Jahrgang ihr wart. Gemeinsam habt ihr ein Abschiedsgeschenk für jeden gestaltet, euren Abschiedstanz vorgeführt und noch einmal viel Spaß gehabt. Danach ging es in die Kirche zu eurem Abschlussgottesdienst und anschließend zu einem gemütlichen Beisammensein. Es war ein toller Tag! Macht es gut und denkt ab und zu an uns!

Spendenlesen für die BELU Ugandahilfe e.V.

Im Herbst 2019 hatten wir Herrn Rickermann unsere Unterstützung für den Verein BELU Ugandahilfe in Form eines Spendenlaufs zugesagt. Herr Rickermann war damals in den Planungen für ein erneutes Afrikafest auf der Waldbühne in Ahmsen. Dann kam im Frühjahr 2020 Corona dazwischen und hat alle Planungen durcheinander gebracht. Lange Zeit war vieles ungewiss und die weitere Organisation stand in den Sternen. Trotzdem hat unsere Schule das Versprechen an Herrn Rickermann nicht vergessen, auch wenn das Afrikafest nicht stattfinden konnte. So gab es die Idee, den Spendenlauf, den wir aufgrund der Kohorten- und Abstandsregelung nur schwer umsetzen konnten, durch ein Spendenlesen zu ersetzen. Jeder Schüler bekam einen Spendenpass, in dem er eintragen konnte, welchen Text er vorgelesen hat und welche Spende er dafür bekommen hat. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr fleißig und haben sich viele Spendenpaten gesucht, denen Sie, teilweise auch über einen Videoanruf, vorgelesen haben. Dadurch haben sie die unglaubliche Summe von 1663,76 Euro erzielt. Wir sind unglaublich stolz auf diese Leistung der Schülerinnen und Schüler und möchten allen Spendern ein großes Dankeschön ausrichten. Am 14.07.2021 war es dann soweit und Herr Rickermann konnte uns in der Schule besuchen, um die Spenden entgegen zunehmen und über die Arbeit in Uganda zu berichten. Die Schülerinnen und Schüler waren sichtlich beeindruckt von den Erzählungen und Bildern aus Uganda. Der Spendenbetrag wird dringend benötigt, um weitere Schul- und Kindergärten zu errichten und für sauberes Trinkwasser zu sorgen.