Schule ab dem 25.01.2021

Die Präsenzpflicht in Schulen wird bis zum 14.02.2021 ausgesetzt. Sollten Sie davon Gebrauch machen wollen, melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern ab. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden Ihnen Material für das Homeschooling zukommen lassen, falls Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht abmelden wollen.


Den Antrag zur Abmeldung finden Sie hier
https://www.mk.niedersachsen.de/download/163088/Antrag_auf_Befreiung_von_der_Praesenzpflicht_fuer_Schuelerinnen_und_Schueler_bis_zum_14.02.2021.docx


Bei Fragen oder Anregungen melden Sie sich gerne.

Schule ab dem 11.01.2021

Der Lockdown wird weiter fortgesetzt, deshalb müssen auch die Kontakte in Schulen weiter reduziert werden. Falls Sie ab dem 11.01.2021 eine Notbetreuung brauchen, melden Sie Ihr Kind bitte umgehend an!

Für die Zeit bis zum Ende des Schulhalbjahres gilt:

11.01.-15.01.2021 Szenario C (Distanzlernen mit Notbetreuung)

Die Klassenlehrer/innen werden Sie bezüglich des Distanzlernens über die Schul.cloud informieren.

18.01.-29.01.2021 Szenario B (Wechselmodell mit Notbetreuung)

Klassen 3 und 4 Unterricht im Wechselmodell

Gruppen A und B der Kl. 3 und 4 kommen an folgenden festgelegten Tagen zur Schule:

Mo 18.01.Di 19.01.Mi 20.01.Do 22.01.Fr 23.01.
Gruppe AGruppe BGruppe AGruppe BGruppe A
Mo 25.01.Di 26.01.Mi 27.01Do 28.01.Fr 29.01.
Gruppe BGruppe AGruppe BGruppe AGruppe B

Klassen 1 und 2 müssen aufgrund der Klassengröße nicht aufgeteilt werden – kein Wechselmodell!

Vom 11.01. – 29.01.21 gibt es kein Ganztagsangebot und kein Mittagessen.

Der öffentliche Nahverkehr fährt ab dem 11.01.2021 nach Schulfahrplan!

Den Antrag auf Notbetreuung können Sie hier herunterladen: